EuroSkills in Budapest: Wiener gewannen drei Medaillen

v.l.n.r.: Patrick Taibel (ICT Specialists), Oliver Klocke (Hotel Rezeption), Lukas Vavra (ICT Specialists), Abusufean Ali (Web Development) gingen für Wien an den Start.
v.l.n.r.: Patrick Taibel (ICT Specialists), Oliver Klocke (Hotel Rezeption), Lukas Vavra (ICT Specialists), Abusufean Ali (Web Development) gingen für Wien an den Start. ©Skillsaustria
Am Wochenende fand die 6. Berufseuropameisterschaft EuroSkills in Budapest statt. Vier Teilnehmer aus Wien waren dabei. Sie nahmen drei Medaillen mit nachhause.

Bei der 6. Berufseuropameisterschaft EuroSkills in Budapest traten insgesamt mehr als 500 Teilnehmer aus 28 Nationen gegeneinander an.

Die Medaillengewinner aus Wien

Aus Wien waren vier Fachkräfte dabei. In der Netzwerktechnik konnten Patrick Taibel und Lukas Vavra Silber gewinnen. Der Rezeptionist Oliver Klocke brachte eine Exzellenz-Medaille mit nachhause. Präsident der Wirtschaftskammer Wien Walter Ruck gratulierte den Wienern recht herzlich. “Mit diesem Erfolg zeigen die Wiener Lehrlinge einmal mehr, wie hoch die Qualität der dualen Ausbildung in Wien ist”, so Ruck und meint außerdem: “Die Lehre ist der Schlüssel zum Erfolg, wenn wir den Facharbeitermangel eindämmen wollen.”

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • EuroSkills in Budapest: Wiener gewannen drei Medaillen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen