Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Europas größtes live Fortnite-Turnier erneut am Wiener Rathausplatz

Von 18. bis 20. Oktober geht das Fortnite-Tunier am Wiener Rathausplatz über die Bühne.
Von 18. bis 20. Oktober geht das Fortnite-Tunier am Wiener Rathausplatz über die Bühne. ©ESVÖ/ Pascal Riesinger
Vom 18. bis 20. Oktober findet am Wiener Rathausplatz erneut das größte live Fortnite-Turnier Europas statt. In der A1 eSports Arena könnten Interessierte kostenlos am Turnier teilnehmen.

Jedes Jahr im Herbst verwandelt sich der Wiener Rathausplatz während der GAME City zum Anziehungspunkt für Gaming-Liebhaber. Eines der eSport-Highlights wurde nun bekanntgegeben. An allen drei Tagen der GAME CITY wird auch das größte live Fortnite-Turnier stattfinden.

Wiener Rathausplatz: Fortnite-Turnier findet erneut statt

"Fortnite hat sich zu einem echten eSports-Hit entwickelt, der viele Generationen begeistert und bei dem Preisgelder in Millionenhöhe gewonnen werden können. Wir freuen uns sehr, dass wir nicht nur Epic Games für dieses Turnier als Lizenzpartner gewonnen haben, sondern auch dass das Turnier in der A1 eSports Arena stattfinden wird und wir damit A1 wieder als starken Partner an unserer Seite haben", sagt der Pressesprecher des eSport Verbands Österreich (ESVÖ) Manuel Haselberger.

Um einen reibungslosen Ablauf der über 50 Spielrunden an allen drei Turniertagen zu garantieren, wird das Turnier auf einem Custom-Server gespielt. Rund 30 zertifizierte eSports-Schiedsrichter des ESVÖ sorgen für einen fairen Verlauf vor Ort.

Kostenlose Teilnahme beim Fortnite-Turnier in Wien

"Uns ist es ein Anliegen den elektronischen Sport in all seinen Facetten zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Die GAME CITY bietet hierfür einen hervorragenden Rahmen, um den Spaß am Spiel gemeinsam mit anderen zu teilen", so Haselberger.

Vergangenen Herbst konnte sich der 17-jährige David "RLB ZOOM" Chojnacki bei der Turnier-Premiere im entscheidenden Spiel gegen insgesamt über 5.000 Teilnehmer durchsetzen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Europas größtes live Fortnite-Turnier erneut am Wiener Rathausplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen