Europa League: Rapid Wien trifft in 3. Runde auf Asteras Tripolis

Rapid Wien trifft in der 3. Runde der Europa League Qualifikation auf Astreas Tripolis.
Rapid Wien trifft in der 3. Runde der Europa League Qualifikation auf Astreas Tripolis. ©APA
Am Freitag wurden in Nyon die Paarungen in der Qualifikation in der Europa League ausgelost. Der SK Rapid Wien trifft in der 3. Qualifikationsrunde auf die griechische Mannschaft Asteras Tripolis.

Asteras hat die griechische Fußball-Meisterschaft auf Rang drei hinter den beiden Großclubs Olympiakos Piräus und PAOK Saloniki abgeschlossen. Rapid spielt am 1. August voraussichtlich auswärts, das Retourspiel findet am 8. August statt.  Falls Sturm Graz die zweite Qualifikationsrunde übersteht, treffen die Steirer auf den Sieger der Zweitrunden-Partie zwischen Hödd Ulsteinvik aus Norwegen und FK Aktobe aus Kasachstan. Die Norweger haben das Heimspiel mit 1:0 gewonnen. Sturm hat voraussichtlich im Rückspiel Heimvorteil.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Europa League: Rapid Wien trifft in 3. Runde auf Asteras Tripolis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen