AA

EURO 2008: 4.000 Fans besuchten Parlament

Die Fußball-Europameisterschaft lockt nicht nur zahlreiche Fans in die Fanzone sondern offensichtlich auch ins Parlament. Besonders bei fremdsprachigen Führungen verzeichnet das Parlament deutliche Zuwächse.

Die Fußballfans in der Wiener Fanzone haben auch Interesse am Parlament gezeigt: In der ersten Woche der Europameisterschaft haben 4.412 Personen an den zusätzlichen speziellen Führungen durch das Hohe Haus teilgenommen. An jedem Tag lag die Besucherzahl bei den in Deutsch und in Englisch angebotenen Kurzführungen deutlich über 400, am Mittwoch, 11. Juni, sogar bei 900 Teilnehmern, teilte die Parlamentskorrespondenz in einer Aussendung am Montag mit. Die Sonderführungen während der EURO sind kostenlos und finden von Montag bis Samstag statt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • EURO 2008: 4.000 Fans besuchten Parlament
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen