Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EU-Wahlkampf geht in die letzte Runde

Mit zahlreichen Veranstaltungen in Wien geht der EU-Wahlkampf zu Ende - von "Charta Young Europe" bis zur "Stunde der Patrioten" - am Sonntag wird gewählt.

Die Parteien setzen im EU-Wahlkampf am Freitag ihren Schlusspunkt. SPÖ und ÖVP haben zwar schon Mittwochabend ihre Abschlusskundgebungen abgehalten. Heute veranstaltet die SPÖ mit Spitzenkandidat Swoboda noch ein „Europa- Event“ in Wien (11.30 Uhr), ÖVP-Spitzenkandidatin Stenzel präsentiert die Charta „Young Europe“ auf dem Donauturm (10:30 Uhr).


Die Grünen laden am Vormittag ( 10 Uhr) zum Wahlkampfabschluss in die Wiener Urania mit Spitzenkandidat Voggenhuber und Parteichef Van der Bellen. Die FPÖ veranstaltet am Nachmittag am Wiener Viktor-Adler -Markt ihre Schlusskundgebung unter dem Motto „Die Stunde der Patrioten“ mit Spitzenkandidat Hans Kronberger und Landeshauptmann Haider (16 Uhr).


Bereits am frühen Vormittag (9 Uhr) startet der unabhängige Kandidat Hans-Peter Martin am Naschmarkt seinen Wahlkampfabschluss mit Bürgergesprächen. Und die Linke Liste mit Spitzenkandidat Leo Gabriel beendet den Wahlkampf am Nachmittag (17 Uhr) in einem Lokal in Wien-Mariahilf.


Redaktion: Elisabeth Skoda

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • EU-Wahlkampf geht in die letzte Runde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen