EU-Beitritt: Österreich seit genau 20 Jahren in der Staatengemeinschaft

Österreich ist seit genau 20 Jahren Mitglied der EU.
Österreich ist seit genau 20 Jahren Mitglied der EU. ©APA
Vor genau 20 Jahren hat der Nationalrat dem Beitritt Österreichs zur Europäischen Union zugestimmt. Am 11. November 1994 genehmigten 141 von 181 Abgeordneten den Beitrittsvertrag.

Laut Parlamentsaussendung vom Dienstag beobachteten unter anderem der damalige Bundespräsident Thomas Klestil und sein Vorgänger Kurt Waldheim die historische Abstimmung. Im Juni 1994 sprachen sich mehr als 66 Prozent der österreichischen Bevölkerung für einen EU-Betritt aus. “Somit war die Abstimmung im Nationalrat auch eine Art Ja-Wort im Auftrag des Volkes”, sagte der Zweite Nationalratspräsident Karlheinz Kopf (ÖVP) laut Aussendung.

20 Jahre EU-Mitglied

Als europäisches Kernland habe Österreich damals endgültig seinen Platz im Herzen einer Staatengemeinschaft eingenommen, die eine seit Jahrhunderten nicht gekannte Friedenszone geschaffen habe. Am 1. Jänner 1995 trat Österreich offiziell der EU bei.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • EU-Beitritt: Österreich seit genau 20 Jahren in der Staatengemeinschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen