AA

Essig als neue Trendzutat in Cocktails: Fünf Rezeptideen von Wiener Barkeepern

Essig hält Einzug in die heimischen Bars.
Essig hält Einzug in die heimischen Bars. ©Mautner Markhof
Was für g'schmackige Salate nicht wegzudenken ist, hat nun auch in den Wiener Bars seinen Platz gefunden: Essig. Hier findet ihr fünf Rezepte für außergewöhnliche Drinks.

Ananas mit Blauschimmelkäse oder Erdbeeren mit Parmesan - laut Foodpairing-Theorien eine ideale Kombination auf Basis ihrer gemeinsamen Aromastoffe. Soll heißen: Je mehr die einzelnen Verbindungen von Lebensmitteln übereinstimmen, desto besser schmecken sie in Kombination. Obwohl im Namen dieser Theorie das Wort "Food" steckt, kann sie auch bei Drinks angewendet werden.

Trend-Drink-Zutat 2020: Essig hält Einzug in Wiener Bars

Pia Köfler vom Café Kandl hat sich für die Kreation ihrer neuesten Drinks der Aromalehre bedient und einen köstlichen M&M Bramble sowie einen Downtown zusammengestellt, bei denen stets die Drink-Trendzutat 2020 im Vordergrund steht: Essig. Sie ist somit neben David Penker (Hansen Kempinski), Trish Vankusova (Roberto’s Bar) und Leon Klein (Kleinod) eine weitere Wiener Barkeeperin, die sich mit Essig in Drinks auseinandersetzt.

M&M Bramble ist eine Komposition aus London Dry Gin, Mautner’s Specialitäten Zwetschken Balsam Essig, Limettensaft, Zuckersirup und Creme de Cassis. Im Downtown hingegen harmonieren Rye Whiskey, Mautner’s Specialitäten Apfel Balsam Essig mit Blütenhonig und rotem Wermut.

Rezepte für Essig-Drink-Kreationen

Kreationen von Pia Köfler (Café Kandl)

M&M Bramble:
5 cl London Dry Gin
3 cl Limettensaft
2 cl Zuckersirup
1,5 cl Crème de Cassis
1 Bl Mautner's Specialitäten Zwetschken Balsam Essig
Deko: Rosmarin

Zubereitung: Alle Zutaten shaken und in einen Tumbler mit Eisblock füllen. Mit Rosmarin garniert servieren.

Downtown:
6cl Rye Whiskey
3 cl roter Wermut
1 Bl Mautner's Specialitäten Apfel Balsam Essig mit Blütenhonig
Deko: Orangenzeste

Zubereitung: Alle Zutaten gut verrühren und mit einer Orangenzeste garniert servieren.

Kreation von David Penker (Hansen Kempinski)

Hansen Limonade - alkoholfrei:
2 cl Mautner Markhof Essig mit Zitrone & Limette
2 cl Honig
Soda
Minze
Crushed Ice

Zubereitung: Mautner Markhof Essig mit Zitrone & Limette mit dem Honig und dem Crushed Eis in ein Longdrinkglas füllen. Mit Soda auffüllen und mit Minze garnieren.

Kreation von Trish Vankusova (Roberto’s Bar)

Brandy de Tomillo:
3 cl Mautner Markhof Kräuteressiglösung (1 Teil Mautner Markhof Kräuteressig zu 3 Teilen Wasser)
4 cl Ararat
1 Thymianzweig
Tonic
Eiswürfel

Zubereitung: Ararat, Mautner Markhof Kräuteressig und Eiswürfel in ein Longdrinkglas füllen und mit Tonic auffüllen. Mit einem Thymianzweig garnieren.

Kreation von Leon Klein (Kleinod)

Plum Thyme Sour:
2,5 cl Mautner Markhof Zwetschken Balsam Essig
5 cl Butterwashed Vanille Vodka
3 cl Eiweiß
2 cl Vanille Sirup
3 Schuss Thymian Essenz
1 Thymianzweig

Zubereitung: Mautner Markhof Zwetschken Balsam Essig gemeinsam mit dem Butterwashed Vanille Vodka, dem Eiweiß, Vanille Sirup und der Thymian Essenz in einen Shaker geben, shaken und in ein Goblet füllen. Mit dem Thymianzweig garniert servieren.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Essig als neue Trendzutat in Cocktails: Fünf Rezeptideen von Wiener Barkeepern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen