Erwischt!

Und wieder musste ein Hollywood-Jungstar hinter Schloss und Riegel - wenn auch nur für kurze Zeit! "Gossip Girl"-Beau Chace Crawford wird sich demnächst wegen Drogenbesitzes vor Gericht verantworten müssen. Im erzkonservativen Texas sollte man sich halt keinen Joint drehen ...

Ein gemütlicher Abend in einem Irish Pub in Plano, einem Vorort von Dallas, endete für Chace Crawford, 24, in Handschellen. Aber nicht etwa, weil der “Gossip Girl”-Star zu viel getrunken, und dann eine Spritztour durch seine alte Gegend gemacht hätte …

Einen Joint in Ehren …

Nein, der fesche Jungstar aus Dallas wurde um 00.36 Uhr morgens verhaftet, weil aufmerksame Polizeibeamte beobachtet hatten, dass er sich, in einem vor “Ringo’s Pub” parkenden Auto, einen Joint drehte. Anzünden konnte er den nicht mehr … “Er war mit einer Frau auf einen Drink hier. Im Auto saß er aber mit einem Mann”, verriet Bartender Blair Sachse, der – nach eigenen Angaben – erst durch das Medieninteresse mitbekommen haben will, dass es sich bei dem Verhafteten um einen Star handelt.

“Niemand kennt ihn hier in der Gegend – wir schauen nichts auf ‘The CW’ (Anm.: der Sender, auf dem “Gossip Girl” in den USA ausgestrahlt wird.)” Fans der TV-Serie wissen, dass Chace in seiner Rolle als Playboy Nate Archibald gerne mal Hasch raucht – im realen Leben tut er es offensichtlich auch. Chace Crawford wurde wieder auf freien Fuß gesetzt, nachdem er eine Kaution bezahlt hatte. Nach texanischem Gesetz könnten dem Schauspieler nun sechs Monate Gefängnis drohen.

(seitenblicke.at/foto: dapd)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen