Erstmals Papa!

Fünf Jahre nach seinem Karriereende ist der Olympiasieger auch am privaten Ziel angekommen: Anfang August kam sein erster Sohn, Felix, zur Welt.

Es ist nur allzu passend, dass die Heimatgemeinde von Stephan Eberharter Stumm heißt. Denn wo er lebt, ist gleich, wie er lebt. So wurden am Montag, dem 10. August, auch wirklich nur die engsten Freunde vom wohl überwältigendsten Ereignis seines Lebens in Kenntnis gesetzt: der Geburt seines Sohnes Felix.

Glückliche Eltern

2.970 Gramm soll “der Glückliche” wiegen, bei einer Größe von 51 Zentimetern. Und gesund, froh und wohlauf soll er sein, genauso wie die Kindsmutter, Eberharters langjährige Lebensgefährtin Birgit Tabelander, Sekretärin des Golfclubs am Achensee.

Weitere Informationen, geschweige denn Fotos, gab es auf die Schnelle nicht. Und es ist auch nicht anzunehmen, dass die Zukunft das ändern wird. Was das Private betrifft, war der heute 40-Jährige bekanntlich nie ein Mann der großen Worte.

“Sinn des Lebens”

Nur einmal, vor nunmehr vier Jahren, kehrte der leidenschaftliche Golfer via Seitenblicke Magazin sein Innerstes nach außen und sprach offen über seine Träume ? auch über die nach einer eigenen Familie. “Ich glaube”, so Eberharter, der damals gerade zum ersten Mal Onkel geworden war, “das ist der Sinn des Lebens. Eine intakte Familie um sich zu haben, das ist es, was zählt.”

Diesen Traum hat er sich jetzt erfüllt ? ein weiterer steht Magerade vor der Verwirklichung. Nämlich der nach einem geeigneten Nest für seine eigene kleine Familie. So wurde vor einem Monat der Kaufvertrag für ein 1000-Quadratmeter-Grundstück in sonniger und ruhiger Lage in Stumm im Zillertal unterzeichnet. “Es ist anzunehmen, dass er dort bald bauen will”, so Verkäufer Georg Wechselberger. Auch ein Architekt wäre wohl leicht greifbar ? Eberharters Bruder. “Mein eigenes Haus”, so Stephan damals, “würde ich gerne mit ihm gemeinsam planen.”

Klingt irgendwie ganz nach einem Doppelsieg des privaten Glücks …

(Seitenblicke Magazin/Foto: Steffi Starz)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Erstmals Papa!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen