Erstes Rote Nasen Laternenfest am 11. November am Wiener Stephansplatz

Am 11. November findet am Stephansplatz das erste Rote Nasen Laternenfest statt.
Am 11. November findet am Stephansplatz das erste Rote Nasen Laternenfest statt. ©Rote Nasen Clowndoctors
Zum ersten Mal findet heuer das Rote Nasen Laternenfest statt. Am 11. November wird dabei am Stephansplatz ein Laternenmeer entzündet. Der eingenommene Erlös kommt dem vielfältigen Programm der Rote Nasen Clowns zugute.

Unter dem Motto “Ein Licht für ein Lachen” findet am 11. November erstmals das Rote Nasen Laternenfest am Stephansplatz in Wien statt. Gemeinsam mit den Rote Nasen Clowns können die Teilnehmer ein Lichtermeer aus Laternen entzünden und Kindern mit besonderen Bedürfnissen damit ein Lachen schenken.

Rote Nasen Laternenfest am Wiener Stephansplatz

Mit dem Kauf einer Roten Nasen Laterne im Wert von 5 Euro wird das Rote Nasen Karawanen Orchester, das Rote Nasen Clownprogramm, das speziell für Kinder mit mentaler und mehrfacher Behinderung entwickelt wurde, unterstützt.

Laternen sind direkt beim Laternenfest am Stephansplatz, in einem der teilnehmenden Geschäfte am Stephansplatz und in der Rotenturmstraße oder online erhältlich.

Rote Nasen Lichtermeer für mehr Lachen

Ein weiterer Programmpunkt beim Laternenfest ist der fröhliche Umzug um den Stephansdom mit Musik und Unterhaltung von den Rote Nasen Clowns. Außerdem erhalten alle Teilnehmer als Dankeschön einen Gutschein für eine Tasse Kaffee sowie eine Ausgabe des Servus Kinder Magazins.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Erstes Rote Nasen Laternenfest am 11. November am Wiener Stephansplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen