Erstes China Business Forum für den deutschsprachigen Raum in Wien

Erstes China Business Forum für den deutschsprachigen Raum in Österreich.
Erstes China Business Forum für den deutschsprachigen Raum in Österreich. ©APA (Sujet)
Vom 8. bis 10. Juni 2015 wird Wien erstmals Gastgeber des China Business Forum, einem Wirtschaftsforum für Geschäftsentwicklungen zwischen China und den deutschsprachigen Ländern in Europa - also der DACH-Region mit Deutschland, Österreich und der Schweiz.

“Das CBF soll zur wichtigsten Kommunikations- und Networking-Plattform für Wirtschaftstreibende in diesen Ländern mit China werden”, freut sich Hans Georg Gasser, einer der Initiatoren des CBF. Das in Zukunft jährlich stattfindende Event ist das Flaggschiff der CBF-Aktivitäten. Flankiert wird es durch Publikationen, einer laufend themenaktualisierten Website, sowie weiteren Veranstaltungen in Deutschland und der Schweiz.

Gegenseitige Unterstützung

Die Deutsche Handelskammer in Österreich und in China, die Wirtschaftskammer Österreich gemeinsam mit der Außenwirtschaft Austria, das Austrian Economic Center und die SCCC Swiss China Chamber of Commerce unterstützen das China Business Forum mit ihren Netzwerken und ihrem Know-how.

China ebenfalls stark vertreten

Auf chinesischer Seite sind sowohl die CMAA China Mergers & Acquisitions Association, die CICCPS China International Chamber of Commerce for the Private Sector und die CPRA China Public Relations Association als auch die renommierte Academy of Media & Public Affairs – Communication University of China (CUC) als Partner aktiv. Auch die chinesischen Medien sind mit China Daily, Chinas größter englisch-sprachiger Tageszeitung, Sina Finance, dem Wirtschaftsnachrichten-Portal von Sina.com sowie Tencent Video, der führenden interaktiven Video Plattform in China, stark vertreten.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Erstes China Business Forum für den deutschsprachigen Raum in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen