Erster Bachelor Professional Lehrgang startet 2022

Im neuen System stellt der Bachelor Professional die berufsorientierte Schiene dar
Im neuen System stellt der Bachelor Professional die berufsorientierte Schiene dar ©MCI / Christian Kasper
Das MCI und FH Technikum Wien bieten ab dem Wintersemester 2022 die Ausbildung "eCommerce Fachwirt:in" an. Zugang erhält man über einschlägige berufliche Qualifikationen.

Die ersten Hochschullehrgänge zur Erlangung des neu eingeführten Abschlusses Bachelor Professional starten im Wintersemester 2022. Das MCI Management Center Innsbruck und die Fachhochschule (FH) Technikum Wien bieten gemeinsam mit dem Handelsverband die Ausbildung "eCommerce Fachwirt:in" an. Der Bachelor Professional ist ein Weiterbildungs-Abschluss, Zugang erhält man über einschlägige berufliche Qualifikationen oder eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung.

Akademische Titel werden zusammengefasst

Im Frühling wurde die Weiterbildung an den Hochschulen neu geregelt. Statt über 60 verschiedenen akademischen Graden werden künftig nur noch neun vergeben. Die neuen meist kostenpflichtigen Weiterbildungsbachelors (180 ECTS, entspricht drei Jahren Vollzeitstudium) bzw. -Masterstudien (mit Ausnahmen 120 ECTS) sind den ordentlichen Bachelor- und Masterstudien gleichgestellt sein und sollen wie in einer Art Baukastensystem mit den grundsätzlich meist kostenlosen ordentlichen Studien kombinierbar sein. Nach einem Weiterbildungsbachelor soll man also etwa direkt ein ordentliches Masterstudium inskribieren können.

Im neuen System stellt der Bachelor Professional dabei die berufsorientierte Schiene dar. Die Hochschulreife ist dabei keine Zugangsvoraussetzung, einschlägige berufliche Qualifikation oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung reichen aus.

Berufsorientierung im Fokus

Mit dem neuen Lehrgang sollen Fachkräfte im Bereich des digitalen Handels und eCommerce ausgebildet werden, hieß es in einer Aussendung. Der Studienplan soll vom Handelsverband gemeinsam mit seinen Mitgliedern sowie den beiden Fachhochschulen ausgearbeitet werden und auf die Bedürfnisse des Handels abgestimmt sein. "Im Fokus eines Bachelor Professional steht eine sehr starke Berufsorientierung - und dieser wird hier vorbildlich Rechnung getragen", so Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP).

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Erster Bachelor Professional Lehrgang startet 2022
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen