Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erste Liga Live: Kapfenberger SV gegen FC Wacker Innsbruck im Ticker

Wacker Innsbruck hofft gegen Kapfenberg endlich anschreiben zu können.
Wacker Innsbruck hofft gegen Kapfenberg endlich anschreiben zu können. ©APA
Die vor der Saison als Aufstiegskandidaten gehandelten nach zwei Spielen noch punktelosen Innsbrucker treffen heute auswärts auf Kapfenberg, die in der Saison immerhin einen Punkt holen konnten. Wir berichten ab 18:30 live vom Spiel.

Kapfenbergs Trainer Kurt Russ will heute den kleinen Aufwärtstrend seiner Mannschaft fortsetzen, sieht die Favoritenrolle aber bei den Absteigern. “Drei Punkte wären natürlich ein Traum. Aber Innsbruck ist klar über uns zu stellen”, so Russ. Trotzdem wollen die Falken erneut punkten und fiebern im zweiten Heimspiel dem ersten Saisonsieg entgegen.

Kapfenberger SV nur Außenseiter

Obwohl die Kapfenberger im Gegensatz zu Innsbruck schon Punkte auf ihrem Konto verbuchen konnten gehen die Steirer nur als Außenseiter in die Partie. Alle Hoffnungen ruhen momentan auf Stürmer Ronivaldo, der momenten gut in Form ist. Mit zwei Toren und einem Assist ist der Brasilianer Topscorer der Liga.

Innsbruck muss punkten

Wacker will nach dem verpatzten Start in die Saison heute natürlich die ersten Punkte holen und hat die Statistik auf seiner Seite: in den letzten vier Pflichtspiele gegen die Falken ging man als Sieger vom Platz.

 

Wir berichten ab 18:30 live vom Spiel Kapfenberger SV gegen Wacker Innsbruck im Ticker

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Erste Liga Live: Kapfenberger SV gegen FC Wacker Innsbruck im Ticker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen