Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erste Hinweise: Doppeltes Baby-Glück für Herzogin Meghan?

Die Wetten für Zwillinge laufen auf Hochtouren.
Die Wetten für Zwillinge laufen auf Hochtouren. ©APA/AFP/POOL/MICHAEL BRADLEY
Laut jüngsten Wettquoten dürften Prinz Harry und seine Frau Meghan Zwillinge bekommen.

Bekommen Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) etwa Zwillinge? Bereits im April soll der königliche Nachwuchs auf die Welt kommen. Glaubt man einigen wettbegeisterten Royal-Fans, können die werdenden Eltern sich dann gleich über zwei Kinder freuen.

In den Wettbüros gibt es nämlich seit Tagen einen riesigen Ansturm auf Zwillingswetten und die Buchmacher sind sich sicher: Das kann kein Zufall sein! “Seit der Tag begann, haben wir aufgrund des Stroms an Wetten vermutet, dass die Spekulanten – oder möglicherweise ein Insider – mehr wissen als wir”, erklärte der Sprecher einer irischen Wettfirma gegenüber Express.
(Red)
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Erste Hinweise: Doppeltes Baby-Glück für Herzogin Meghan?
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen