Ersatz für Nina gesucht!

Bei Michael Niavarani und Nina Hartmann gibt?s Stress. Warum Nina ihn versetzt hat und Nia jetzt ein Model sucht, "das eine Suppe nicht von einer Sachertorte unterscheiden kann", weiß das neue Seitenblicke Magazin.

Es ist ja nicht so, dass Michael Niavarani nicht eh schon genug um die Ohren hätte: Erst der Tourstress gemeinsam mit Viktor Gernot (“2 Musterknaben”), dazwischen zahlreiche TV-Aufzeichnungen (“Was gibt es Neues?”). Dann sein Job als “Simpl”-Chef. Jetzt auch noch die Proben für die Sommerfestspiele in Berndorf ? für diese hat Nia bekanntlich nach Felix Dvorak die Intendanz übernommen.

Nina für Dreh in Deutschland engangiert

Und dann das: Ausgerechnet seine Freundin Nina Hartmann, der er in Berndorf in der Komödie “Das (perfekte) Desaster Dinner” eine Rolle als Model gegeben hatte, sagte ihm jetzt kurzerhand ab. “Weil sie für einen Dreh in Deutschland engagiert wurde und sich das mit Berndorf terminlich überschneiden würde”, so Nia ein bissi grimmig. Doch die Premiere für das Bühnenstück, in dem er auch selbst mitspielt, ist bereits Ende Juli!

Model verzweifelt gesucht

“Wir suchen jetzt also dringend einen Ersatz für die Nina. Was natürlich nicht leicht ist ? so kurzfristig!” Wesentlich einfacher klingt da schon die Beschreibung der vakanten Rolle: “Ein Model, das eine Suppe nicht von einer Sachertorte unterscheiden kann.” Wir meinen: Da wird sich doch bestimmt jemand finden. Zu Redaktionsschluss dieser Ausgabe war Nia allerdings noch fieberhaft auf der Suche …

(seitenblicke.at/Foto: Erich Reismann)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen