Erneut Kitesurfer am Neusiedler See verletzt

Am Neusiedler See ist es Montagnachmittag innerhalb weniger Tage erneut zu einem Unfall mit einem Kitesurfer gekommen. Laut ersten Angaben der Landessicherheitszentrale Burgenland dürfte eine Person in Podersdorf (Bezirk Neusiedl am See) gestürzt sein, so ein Sprecher auf APA-Anfrage. Der Kitesurfer wurde verletzt und mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 ins Spital nach Eisenstadt gebracht.


Zum Zeitpunkt des Unfalls lag rund um den gesamten See eine Sturmwarnung vor. Nähere Details waren zunächst nicht bekannt. Erst vergangenen Donnerstag stürzte ein Kitesurfer ebenfalls in Podersdorf und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Niederösterreicher war von einer Windböe erfasst worden.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Erneut Kitesurfer am Neusiedler See verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen