Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erneut Flugzeuge der AUA am Flughafen Wien beschädigt

Am Samstagabend wurden Flugzeuge der AUA am Flughafen Wien beschädigt.
Am Samstagabend wurden Flugzeuge der AUA am Flughafen Wien beschädigt. ©APA (Symbolbild)
Zwei Flugzeuge der AUA wurden am Samstagabend bei Rangierarbeiten von einem Schlepper beschädigt, wie das Luftfahrtmagazin "Austrian Wings" berichtete. Bereits im August war es zu einem ähnlichen Vorfall gekommen.
Erster Vorfall im August

AUA-Sprecherin Patricia Strampfer hat den Zwischenfall bestätigt. Eine Fokker 100 OE-LVM sei beim Hineinschleppen in den Hangar mit einer Boeing 737 OE-LNR kollidiert. “Beide Flugzeuge wurden dabei an den Tragflächen beschädigt, konnten aber von unserer Technik umgehend repariert werden”, so Strampfer.

Unfälle am Flughafen Wien vermeiden

Beide Maschinen befinden sich laut AUA wieder im Einsatz. Man arbeite intensiv daran, derartige Vorfälle zu vermeiden. Insgesamt ist die Zahl derartiger Ereignisse stark zurückgegangen”, betonte ein Flughafen-Sprecher auf Anfrage von “Austrian Wings”. (APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Erneut Flugzeuge der AUA am Flughafen Wien beschädigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen