Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erik Regtop ab Sommer nicht mehr Trainer in Eschen

©VMH
Nach drei Jahren gehen der Holländer und der Klub aus dem Fürstentum getrennte Wege.

Der Vorstand des FC USV Eschen/Mauren hat in seiner gestrigen Vorstandsitzung (Videochat) beschlossen, den laufenden Vertrag mit dem 1.-Liga-Trainer Eric Regtop nicht mehr zu verlängern. Die Nachfolge tritt Ende Saison Vito Troisio an.

Regtop hat die USV Erstliga-Mannschaft im Frühjahr der Saison 2017/2018 übernommen und in einer brenzligen Situation den Ligaerhalt geschafft. Ein Jahr später führte er das Team in die Aufstiegsrunde zur Promotion League, scheiterte dabei allerdings bereits in der Qualifikationsrunde gegen einen der späteren Aufsteiger FC Black Stars. Im bisherigen Meisterschaftsverlauf blieb die Mannschaft im Herbst hinter den Erwartungen zurück.

Nachfolger Vito Troisio, im Besitze des SFV A-Diploms, wird das USV Team auf die Saison 2020/21 übernehmen. Der 34-Jährige trainierte in den letzten fünf Jahren erfolgreich den FC Ruggell. Zuerst als Spielertrainer und in der laufenden Saison nur noch als Trainer an der Linie führte er den FC Ruggell in die Zweite Liga und überwinterte mit seiner Mannschaft als Herbstmeister.  

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Erik Regtop ab Sommer nicht mehr Trainer in Eschen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen