Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erdbeben der Stärke 6,8 erschüttert Taiwan

Da das Beben seinen Ursprung 173 Kilometer tief unter der Erde gehabt habe, sei seine zerstörerische Kraft abgeschwächt worden, teilten die Behörden mit.

Ein Erdbeben der Stärke 6,8 auf der Richter-Skala hat am Montagmorgen Taiwan erschüttert. Berichte über Opfer oder Schäden lagen zunächst nicht vor. Das Epizentrum lag demnach etwa 60 Kilometer östlich der an der Nordseite der Insel liegenden Stadt Keelung. Taiwan wird häufiger von Erdbeben erfasst. Bei dem schweren Erdbeben vor drei Jahren mit einer Stärke von 7,6 kamen 2.400 Menschen ums Leben.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Erdbeben der Stärke 6,8 erschüttert Taiwan
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.