Entspannung auf dem Lande – Wellness im Dreiländereck

©Gotthard Therme Hotel & Conference
Direkt an den Grenzen zu Ungarn, Österreich und Slowenien befindet sich die westlichste Stadt Ungarns, Szentgotthárd.
Bilder vom Hotel

Am Tor der Region Őrség (Wart) erwartet die Gäste des Gotthard Therme Hotel & Conference, die die Thermalbäder, die vorzügliche Küche sowie die Ausflüge nach Österreich oder ins Őrség bevorzugen, mit komfortablen Zimmern und einer exquisiten Gastronomie.Der von den Zimmern direkt zugängliche Thermalpark mit mediterraner Atmosphäre ist mit seiner etwa 1500 m2 großer Oberfläche, seinen besonderen Rutschbahnen, Sprudelbädern, Saunas, seiner klassischen römischen Bäderreihe, seinen Sportmöglichkeiten und Wellnessbehandlungen der Garant für einen erholsamen Urlaub.

Das Gotthard Therme Hotel & Conference erwartet Sie mit 148 Zimmern und Suiten in 5 verschiedenen Zimmertypen, die allesamt den höchsten Designansprüchen gerecht werden.

Das stimmungsvolle Restaurant des Hotels erwartet seine Gäste mit einem auf den Hotel-Park gehenden Terrasse, einem reichlichen und gesunden Frühstück sowie einem aus frisch zubereiteten, aus regionalen, ungarischen bzw. internationalen Spezialitäten zusammengestellten Abendessen.

Die „Thermalfreuden“ werden im Hotel nur von den kulinarischen Erlebnissen übertroffen.

Die Vorstellung des Küchenchefs ist die leichte und verständliche Gastronomie, welche die regionale ungarische Küche – ergänzt mit einigen zeitgenössischen gastronomischen Elementen – präsentiert.

Das kalte und warme Buffetfrühstück garantiert mit seinem frischen Angebot ein Auftanken für den ganzen Tag. Zur Mittagszeit haben die Gäste die Möglichkeit, von der Snack-Speisekarte zu wählen, wo sie leichte bzw. ausgiebigere Gerichte finden können. Das reichliche und abwechslungsreiche Buffetabendessen beinhaltet sowohl internationale als auch ungarische Speisespezialitäten. Die Gäste, die die Behaglichkeit bevorzugen, können ihr Abendessen auch serviert verzehren.

Thermalpark

Der ganzjährig geöffnete animierte Thermalpark mit einer Wasserfläche von 1500 m2 bietet den Familien mit seinen besonderen Rutschbahnen, Sprudelbädern, Saunas, seiner klassischen römischen Bäderreihe, Sportmöglichkeiten, Heil- sowie Wellnessbehandlungen eine komplexe Dienstleistung sowie perfekte Erholung und Regeneration.

Die Palmen, exotischen Pflanzen und die natürlichen Steinböden verleihen dem Hotel eine einzigartige, mediterrane Atmosphäre.

Unterhalb der Glaskuppel des Erlebnisbades herrscht sogar im Januar der mediterrane Frühling!

Unser an Natriumhydrogencarbonat und Kohlendioxid reiches Wasser begünstigt die Behandlung der Erkrankungen des Bewegungsapparates sowie gynäkologischer Krankheiten, darüber hinaus ist es bei der Nachbehandlung von Sportverletzungen hilfreich und übt eine wohltuende Wirkung auf neurologische Beschwerden bzw. auf die Behandlung von Kreislaufproblemen und auf das muskellockernde Baden aus.

Es kann die von Gelenkverschleiß bzw. Wirbelsäulenbeschwerden verursachten Beschwerden lindern, und kann eine wirkungsvolle Ergänzung von verschiedenen physiotherapeutischen und rheumatologischen Kuren sein.

  • VIENNA.AT
  • Ungarn Tourismus
  • Entspannung auf dem Lande – Wellness im Dreiländereck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen