AA

Entlaufener Pfau in Krems eingefangen

Im Krems wurde ein Pfau eingefangen.
Im Krems wurde ein Pfau eingefangen. ©APA/EXPA/JOHANN GRODER (Symbolbild)
Am Samstag wurde im Kremser Stadtteil Egelsee ein streunender Pfau eingefangen.

Das junge Männchen hatte sich Feuerwehrangaben zufolge bereits einige Wochen umhergetrieben. Zunächst war eine Pferdekoppel, dann ein Grundstück unweit des Egelseer Gasthauses sein Quartier. Übernachtet dürfte das Tier in einer Scheune haben.

Entlaufener Pfau in Niderösterreich eingefangen

Weil der Pfau gerne auf den Egelseer Straßen spazierte, entschloss sich eine Anrainerin, die Tierrettung zu verständigen, berichtete die FF Krems. Gemeinsam mit vier Helfern der Feuerwache Egelsee gelang es den Mitarbeiterinnen des Gnaden- und Begegnungshofes Brunn im Felde, den Vogel mit einem Kescher einzufangen. In einer Transportbox ging es dann in Richtung neuer Heimat. Auf der "Sandlerranch" im Bezirk Krems wird der Pfau künftig betreut und soll einem Artgenossen Gesellschaft leisten, der bereits auf dem Hof lebt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Entlaufener Pfau in Krems eingefangen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen