Endstation Krasnokamensk - Trailer und Informationen zum Film

Vor 40 Jahren fanden Geologen in der sibirischen Steppe knapp vor der chinesischen Grenze Uran. Daraufhin wurde die "geheime Stadt" Krasnokamensk gegründet, die lange Zeit auf keiner Landkarte zu finden war. Alle Spielzeiten auf einen Blick

Heute ist dort Asiens größte Uranmine und ein Straflager. 16 Jahre lang lebte Olga Delane in Krasnokamensk – nun kehrt sie nach 16 Jahren Berlin in Begleitung von Co-Regisseurin Marianne Kapfer wieder zurück an diesen Ort, an dem viele Menschen viel zu jung sterben.

Endstation Krasnokamensk kommt diese Woche in die österreichischen Kinos.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Kino-News und Kinotrailer
  • Endstation Krasnokamensk - Trailer und Informationen zum Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen