AA

Endspurt beim CEWE Photo Award: Noch bis 2. Juni bewerben

Giovanni Allievi war im Februar der Monatsgewinner.
Giovanni Allievi war im Februar der Monatsgewinner. ©CEWE/Giovanni Allievi „Rough Sea 12“, Monatsgewinner Februar aus Italien
Noch ein paar Tage haben Hobby- und Profifotografen Zeit, ihre besten Aufnahmen beim aktuellen CEWE Photo Award einzureichen. 

Unter dem Motto “Our world is beautiful” sucht der Fotowettbewerb des Fotoservice-Anbieters CEWE nach den besten Bildern, die den Facettenreichtum unserer Erde widerspiegeln. Mehr als 350.000 Fotos wurden bisher eingereicht. Auf die Gewinner, die Ende September bei der großen Fest-Gala in Wien bekannt gegeben werden, warten Preise im Gesamtwert von 250.000 Euro.

Bis 2. Juni haben Hobby- und Profifotografen aus aller Welt die Möglichkeit, ihre Fotos einzureichen. Eine hochkarätig besetzte Jury, der unter anderem der französische Star-Fotograf Yann-Arthus Bertrand angehört, wird die Siegerbilder küren. Die große Gala mit der Preisverleihung findet am 26. September in Wien statt.

Endspurt zum CEWE Photo Award

„Mich hat besonders das Motto des Wettbewerbs angesprochen: ‚Our world is beautiful‘. Die Schönheit unseres Planeten habe auch ich in meinen Arbeiten immer wieder aufgezeigt. Allen Fotografen, die kürzlich beeindruckende Aufnahmen von unserer Welt gemacht haben, lege ich eine Teilnahme am Wettbewerb ans Herz“, freut sich Yann Arthus-Bertrand.

Auch der Rest der Jury ist prominent besetzt: Die Britin Christie Goodwin, die als offizielle Fotografin der Royal Albert Hall bereits Stars wie Ed Sheeran, Katy Perry, Paul McCartney und Rod Stewart fotografierte, ist ebenso Teil der Jury wie der Schwede Tobias Hägg, der sich auf Drohnen-Fotografie spezialisiert hat, Markus Schreiber von Associated Press, Joachim Herrmann von Reuters, Wilfried Vyslozil, Vorstandsvorsitzender von SOS Kinderdörfer weltweit, und Christian Friege, Vorstandvorsitzender bei CEWE.

Preise im Gesamtwert von 250.000 Euro beim CEWE Photo Award gewinnen

Der Award setzt sich aus zehn Kategorien zusammen: “Landschaften”, “Menschen”, “Natur”, “Sport”, “Architektur und Infrastruktur”, “Food”, “Reise und Kultur”, “Tiere”, “Hobby und Freizeit” sowie “Humor”. Jedes Monat wurden bisher drei Fotos als Monatsgewinner gekürt, die auch in die Endauswahl kommen.

Preise im Gesamtwert von 250.000 Euro Als Hauptgewinn winken eine Reise im Wert von 15.000,- Euro, eine Fotoausrüstung im Wert von 7.500,- Euro sowie CEWE Fotoprodukte im Wert von 2.500,- Euro. Auf die übrigen neun Kategoriesieger warten je eine Fotoausrüstung im Wert von 5.000,- Euro sowie CEWE Fotoprodukte im Wert von 2.500,- Euro. Als Preise für die Plätze 11 bis 30 werden je eine Fotoausrüstung im Wert von 2.500,- Euro sowie CEWE Fotoprodukte im Wert von 1.000,- Euro vergeben.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Endspurt beim CEWE Photo Award: Noch bis 2. Juni bewerben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen