Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Endlich wieder Sommer in Wien

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Der Sommer kommt zurück: Ab Mittwoch gerät die Alpenrepublik in den Einfluss einer Südwest-Strömung, damit ist im Großteil Österreichs Schönwetter garantiert.

Ab Donnerstag soll laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) auch wieder die 30-Grad-Marke übertroffen werden.

Lediglich im Westen und Südwesten soll die Wetterbesserung etwas langsamer vor sich gehen. Hier könnte es in den nächsten Tagen auch am ehesten zu Gewittern kommen. Am Mittwoch werden Temperaturen von 20 bis 28 Grad erwartet, am Donnerstag soll das Thermometer auf 25 bis 31 Grad klettern. Für Freitag sind bis zu 32 Grad prognostiziert. „Eine so lange Hitzewelle wie im Juli wird es zwar nicht mehr werden, aber es wird noch einige heiße Tage geben“, sagte ein Meteorologe der APA.

Europaweit wird es laut Meteomedia in den kommenden Tagen große Unterschiede bei den Temperaturen geben. Vor der Westküste des Kontinents entwickelt sich ein großer Tiefdruckwirbel, der heiße Luft aus der Sahara Richtung Süditalien, Albanien, Mazedonien, Montenegro, Griechenland sowie Bulgarien und Südrumänien bringen wird, berichtete die dpa. In diesen Ländern steigen die Temperaturen zum Wochenende verbreitet auf 40 Grad, stellenweise auch deutlich darüber. Mitteleuropa trifft die Saharaluft nur am Rande. 30 Grad und mehr werden von Mittwoch oder Donnerstag an hauptsächlich in Österreich und Ungarn erreicht.

Service: Wetter in Wien

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Endlich wieder Sommer in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen