Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Endergebnis der Landtagswahl in Kärnten liegt vor: SPÖ gewinnt

SPÖ-Spitzenkandidat Peter Kaiser war der strahlende Sieger der Landtagswahl in Kärnten.
SPÖ-Spitzenkandidat Peter Kaiser war der strahlende Sieger der Landtagswahl in Kärnten. ©APA
Ein Absturz der FPK und ein deutlicher erster Platz für die SPÖ - so lässt sich das Ergebnis der Landtagswahl in Kärnten kurz zusammenfassen.
SPÖ erobert ersten Platz
Ergebnisse der Wahl in NÖ
Eindrücke vom Wahltag

Die Freiheitlichen kamen bei der Landtagswahl in Kärnten auf 17,11 Prozent der Stimmen. Gegenüber 2009 (damals noch als BZÖ) bedeutet dies für die Partei einen Verlust von 27,78 Prozentpunkten. Das vorläufige Endergebnis enthält noch keine Briefwahlstimmen, die erst am Montag ausgezählt werden.

SPÖ gewinnt in Kärnten

Die SPÖ legte um 8,4 Prozentpunkte zu und erreichte mit 37,14 Prozent mehr als doppelt so viele Stimmen wie die Freiheitlichen. Die ÖVP büßte 2,62 Prozentpunkt ein und kam auf 14,21 Prozent. Die Grünen kamen mit 11,83 Prozent (+6,68) noch knapp vor dem erstmals angetretenen Team Stronach, das auf 11,26 Prozent kam, auf Rang vier. Mit 6,48 Prozent den Einzug in den Landtag geschafft hat auch das BZÖ. (APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Endergebnis der Landtagswahl in Kärnten liegt vor: SPÖ gewinnt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen