Emma Watson feiert ausgelassen nach Harry Potter- Premiere

Emma Watson feiert in einer Go-Go-Bar
Emma Watson feiert in einer Go-Go-Bar ©dapd
Grund für eine ausgelassene Party in einer Go Go Bar war für Emma Watson die Premiere vom letzten Harry Potter-Film.
Bilder der schönen Bilder
Emma in Aktion

Die Schauspielerin  Emma Watson  die in der Zauberer-Saga die nette Hermine Granger spielt, feierte nach der Premiere bis zwei Uhr morgens in einer Go-Go-Bar in New York. Dabei hatte sie scheinbar sehr viel Spaß, war aber von den spärlich bekleideten Frauen rund um sie weniger beeindruckt.

Watson ist nicht der erste Potter-Star, der sich ein wenig von dem sauberen Image entfernt. Kürzlich erzählte  Daniel Radcliffe  der in den  Harry Potter-Filmen die Hauptrolle gespielt hat, dass er vor ein paar Jahren Alkoholprobleme hatte. Seine Freundin Emma wusste davon allerdings nichts. Die Schöne wurde am Montag bei ihrem Auftritt in der David Letterman Show vom Talkmaster danach ausgefragt. Dabei gestand die Britin, dass sie auch manchmal Alkohol trinkt und fügte schnell hinzu, dass das in Großbritannien völlig legal sei.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Emma Watson feiert ausgelassen nach Harry Potter- Premiere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen