Eltern als Zeugen im Terror-Prozess

©© APA
Im Wiener Landesgericht wird am Mittwoch der Terror-Prozess gegen den 22-jährigen Mohamed M. und seine Frau Mona S. (21) fortgesetzt. Der Staatsanwalt wirft Mohamed M. vor, im Internet die Durchführung von Terroranschlägen erörtert zu haben.

Am heutigen Verhandlungstag werden unter anderem die Eltern der beiden Angeklagten als Zeugen vernommen.

Gegen Mona S. wird weiter in Abwesenheit verhandelt: Der Richter hatte sie zu Prozessbeginn von der Verhandlung ausgeschlossen, weil sie sich aus religiösen Gründen weigert, ihren Gesichtsschleier abzunehmen. Nach Ansicht des Senats ist dies in einem österreichischen Gerichtssaal nicht zulässig.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Eltern als Zeugen im Terror-Prozess
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen