Elsner-Anwalt: "Kur in Österreich"

Elsner dementierte Gerüchte, wonach er zur Kur in die Schweiz reise.
Elsner dementierte Gerüchte, wonach er zur Kur in die Schweiz reise. ©APA
Helmut Elsner reise zur Kur nicht in die Schweiz, das sagte sein Anwalt Jürgen Stephan Mertens. Die Kur findet in Österreich statt, so der Anwalt des Ex-BAWAG Bosses weiter.
Ruth Elser über Freilassung erfreut
Elsner offenbar in der Schweiz

Der Anwalt des Ex-BAWAG-Generals Helmut Elsner, Jürgen Stephan Mertens, hat am Mittwochabend einen “Kurier”-Bericht dementiert, wonach Elsner zur Kur in ein Schweizer Sanatorium reise.

Elsner mache Kur in Österreich

Helmut Elsner habe auf Anraten seiner Ärzte am Montag dieser Woche eine Reha begonnen, teilte Mertens mit. Und dieses Rehabilitationszentrum befinde sich in Österreich. Zuvor stand im Raum, Elser begebe sich, nachdem er aus dem Wilhelminenspital entlassen worden war, zur Kur in die Schweiz. Von dort aus wäre es nur ein Katzensprung zu seiner Ferienvilla im französischen Mougin gewesen, berichtete der „Kurier“. Das Anwesen sowie weitere von einer Privatstiftung verwaltete Vermögenswerte dürfen nicht belastet werden. Helmut Elsner und seine Frau dürfen daraus keinen Nutzen ziehen, bis die Verfahrenskosten und Ansprüche der Geschädigten abgerechnet sind.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Elsner-Anwalt: "Kur in Österreich"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen