Elle Macpherson in "Virgin Blue"-Uniform

©epa
Fliegen war noch nie so sexy. Das Kult-Model Elle Macpherson präsentierte die neue Pilotenuniform der australischen Fluggesellschaft „Virgin Blue“. Die Uniform war aber nicht das einzige, was dem Model gefiel.
Elle Macpherson für "Virgin Blue"

Für die „Virgin Blue“ schlüpfte die Australierin in ein Pilotenoutfit und sah einfach umwerfend aus. Elle Macpherson war der Stargast der Fluglinie, die ihre neuesten Uniformen in Sydney präsentierte.

“Virgin Blue” ist die zweitgrößte Airline Australiens

Das Model war überglücklich einen Job in ihrer Heimat zu machen, „Virgin Blue“ ist immerhin die zweitgrößte Fluggesellschaft Australiens. Macpherson nutzte gleich die Gelegenheit um Fluglinien-Chef Sir Richard Branson zu loben. „Ich habe so viel Respekt vor Richard, weil er sein Schiff mit Integrität und einem Sinn für Humor steuert, ich schaue zu ihm auf“, erzählte das Model.

Macpherson von Heimweh übermannt

Macpherson war aber nicht nur von der Fluglinie “Virgin Blue”begeistert. Wie man erkennen konnte, bleibt auch eine Laufstegschönheit, die schon so lange im Geschäft ist wie sie, nicht von Heimweh verschont. „Es ist so wundervoll zu Hause zu sein. Ich vermisse meine Familie…ich werde sicher noch ganz emotional werden“, sinnierte Macpherson, „ Ich bin wirklich froh, zurück zu sein, und alle sehe zu können. Vor allem Dad, dem geht es nicht gut.“

Hier gehts zur Homepage des Kult-Models!

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Elle Macpherson in "Virgin Blue"-Uniform
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen