Elisabeth Gürtler macht weiter

© APA
© APA
Elisabeth Gürtler hat einen Bericht der Tageszeitung “Österreich“ dementiert, demnach sie mit der Organisation des Opernballes aufhören werde.

„Das wurde aufgebauscht“, sagte Gürtler gegenüber der APA am Sonntag. „Ich habe gesagt, dass ich derzeit keine Ideen habe, wie man den Ball noch verbessern kann“, so die Organisatorin.

Eine etwaige Entscheidung über eine Änderung ihres Engagements beim Opernball will Gürtler, wenn überhaupt, erst nach dem Event am 15. Februar fällen. Dass sie plane, danach die Organisation zurückzulegen, wies die Sacher-Chefin zurück.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Elisabeth Gürtler macht weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen