Elfjähriger in Linz überfallen - 60 Cent erbeutet

Ein elfjähriger Bub ist in Linz am Nachhauseweg von der Schule am Donnerstagnachmittag Opfer eines Raubüberfalls geworden. Die drei Täter, auch erst 16 und 13 Jahre alt, erbeuteten lediglich 60 Cent. Sie wurden inzwischen gefasst, teilte die Polizei OÖ mit.


Der älteste des Trios soll den Schüler und zwei Freunde aufgefordert haben: “Habt ihr Geld? Rückt euer Geld raus!” Ein anderer Kumpane zückte dabei ein Messer. Aufgrund der genauen Täterbeschreibung forschte die Polizei schnell den Hauptverdächtigen aus und nahm ihn fest. Auch die beiden 13-jährigen Mittäter wurden geschnappt.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Elfjähriger in Linz überfallen - 60 Cent erbeutet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen