Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eishockey: Sabres Wien verpassten "Champions Cup"-Finale

Kein Einzug ins Finale für die Sabres.
Kein Einzug ins Finale für die Sabres. ©dpa/Sujet
Die Eishockey-Damen der Sabres Wien haben den Einzug ins Finale des "Champions Cups" verpasst.

Die Wienerinnen gewannen zwar die beiden Auftaktpartien der Gruppe E in Russland gegen Poprad (7:0) und Karvina (2:1 nach Penaltyschießen), im Entscheidungsmatch am Sonntag gegen die Gastgeberinnen Nischnij Nowgorod setzte es aber eine 0:3-Niederlage. Die Russinnen schafften damit den Aufstieg.

Ergebnisse “Champions Cup”, Eishockey-Damen

Sabres Wien – Poprad 7:0 (2:0,4:0,1:0), Sabres Wien – Karvina 2:1 n.P. (0:0,0:0,1:1/0:0/1:0), Sabres Wien – Nischnij Nowgorod 0:3 (0:1,0:1,0:1). Endstand: 1. Nischnij Nowgorod 9 Punkte/3 Spiele – 2. Sabres Wien 5/3 – 3. Karvina 4/3 – 4. Poprad 0/3. Nischnij Nowgorod im Final Four im Februar 2015.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Eishockey: Sabres Wien verpassten "Champions Cup"-Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen