Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einzelticket wird zur Tageskarte

1,80 für eine Tageskarte in Wien - tolles Angebot!
1,80 für eine Tageskarte in Wien - tolles Angebot! ©Eric Boralv
Tolles Angebot für Öffi-Fahrer und solche, die es noch werden wollen: Donnerstag gilt der Einzelfahrschein den ganzen Tag.

Bereits zum zwölften Mal findet die Klimaschutzinitiative “Europaweiter Autofreier Tag“ im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche vom 16.-22. September statt.

Die Verkehrsverbünde in der Ostregion haben dafür ein spezielles Angebot entwickelt und so heißt es in ganz Wien, Niederösterreich und dem Burgenland am Donnerstag, 22. September 2011: „Der Einzelfahrschein wird zur Tageskarte“. Wer ein Vollpreisticket für Bus, Bahn und Bim kauft, kann auf der gewählten Strecke (bzw. in der gewählten Zone) beliebig viele Fahrten unternehmen. Eine gute Gelegenheit, einmal die Öffis zu probieren. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Aktionen wie Gratis-Radverleih, autofreie Bereiche, Straßenmal-Wettbewerb, Gratis Unfall-, Haftpflicht- und Rechtschutzversicherung für Nicht-Motorisierte oder Gratis-Carsharingaktionen.

Mehr als 400 österreichische Städte und Gemeinden nehmen an der europaweiten Aktion Teil und setzen Akzente für Sanfte Mobilität.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Einzelticket wird zur Tageskarte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen