Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einheizen am Donaukanal: Das Feuerdorf eröffnet die Winter-Grillsaison

Eine Hütte im Feuerdorf kann ab sofort gemietet werden.
Eine Hütte im Feuerdorf kann ab sofort gemietet werden. ©Feuerdorf/Philipp Lipiarski
Bereits zum dritten Mal öffnet das Feuerdorf am Donaukanal heuer seine Türen. Der Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek wird die Saison eröffnen.
Bilder vom Feuerdorf

Im vergangenem Jahr kamen rund 25.000 Gäste in den 13 Mini-Chalets und der Salettl-Bar der Initiatoren Hannes Strobl und Patrick Nebois vorbei. Auch heuer können BBQ-Fans eine Wintergrillsaison genießen. Wer über den Winter also keine Grillpause einlegen möchte, kann ab 23. Oktober frisches Grillgut im Feuerdorf genießen.

Feuerdorf am Wiener Donaukanal öffnet wieder

Von 23. Oktober 2018 bis 26. März 2019 wird das Grillgut im Feuerdorf angerichtet und serviert. Die Grillfans können also auch in den Wintermonaten ihrer Fleischlust nachgehen. Zusätzlich zu den bereits bekannten Menüs gibt es heuer kulinarischen Neuheiten. Das neue Menü “Mexico” ist besonders würzig, während “New York” auf Steak-Tradition setzt. Bei dem “VIP Season Opening” wird Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek am Napoleon-Grill im Feuerdorf am Donaukanal für die Köstlichkeiten sorgen.

„Das ganze Feuerdorf-Team ist Feuer und Flamme, den Gästen neben kulinarischen Genüssen auch eine kleine Auszeit vom Alltagsstress zu bieten. Wir sind glücklich, dass die Stadt Wien an das einzigartige Projekt am Donaukanal glaubt. Das Feuerdorf bringt ein bisschen Wärme und Entschleunigung in die pulsierende Großstadt“, freut sich Strobl auf die neue Saison.

Alles im Überblick

Die Hütten können ab sofort unter www.feuerdorf.at gebucht werden. Jede Hütte bietet Platz für acht bis zwölf Personen. Die Menüs kosten zwischen 19 und 55 Euro pro Person, Getränke werden separat verrechnet. Montag bis Samstag ab 18 Uhr kosten die Hütten 120 Euro. Sonntags gibt es keine Hüttenmiete. Das Feuerdorf kann auch für bis zu 160 Gäste gemietet werden.

Heuer werden auch Spezialitäten aus der Wiener Traditonsfleischhauerei Radatz bezogen. Zur Begrüßung werden Wurst-Variationen auf das Grillvergnügen einstimmen.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Einheizen am Donaukanal: Das Feuerdorf eröffnet die Winter-Grillsaison
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen