Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einbruchserie in Wiener Taxis geklärt: 35-Jähriger in Haft

In zahlreiche Taxis in Wien wurde eingebrochen.
In zahlreiche Taxis in Wien wurde eingebrochen. ©APA (Sujet)
Ein 35-jähriger Taxi-Einbrecher trieb seit Anfang September in mehreren Wiener Bezirken sein Unwesen. Nun konnte der Mann festgenommen werden.

Seit Anfang September 2019 kam es in Wien vermehrt zu Einbrüchen in abgestellten Taxis. Dabei wurde stets die hintere Dreiecksscheibe der Taxis eingeschlagen und die Fahrzeuge nach Wechselgeld und Wertgegenständen durchsucht.

Wiener Polizei klärt Taxi-Einbruchserie

Nach umfangreichen Ermittlungen konnten die Polizisten einen Tatverdächtigen ausforschen und ihn observieren. Am 16. Oktober wurde der 31-jährige, serbische Staatsangehörige bei einem weiteren Fahrzeugeinbruch auf frischer Tat ertappt und festgenommen.

Mit den Einbrüchen dürfte sich der Serbe seine Drogensucht finanziert haben. Dem Mann konnten zumindest 35 ähnlich gelagerte Einbrüche in Taxis zugeordnet werden. Der Tatverdächtige befindet sich in Haft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Einbruchserie in Wiener Taxis geklärt: 35-Jähriger in Haft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen