Einbruch in Souvenirshop auf der Wiener Kärntner Straße

Einbruch in einen Souvenirshop.
Einbruch in einen Souvenirshop. ©bilderbox/Sujet
Ein 60-Jähriger wurde von einem Zeugen beim Diebstahl in einem Souvenirgeschäft in der Kärntner Straße beobachtet. Es stellte sich heraus, dass der Mann auch für elf weitere Delikte in Wien verantwortlich war.

Nachdem der Zeuge sofort die Polizei verständigt hatte, konnte der Beschuldigte noch vor Ort angehalten und festgenommen werden.

Schließlich stellte sich heraus, dass der 60-Jährige für weitere Diebstähle in Frage kommt, so die Polizei.

Mann brach auch in Kirche ein

Ihm konnten noch weitere elf Delikte zugeordnet werden. In der Nacht des 22.09.2013 stahl er laut Exekutive aus einer eingeschlagenen Vitrinie ein antikes Buch sowie auch aus einer Kirche im 1. Bezirk zahlreiches Blumenschmuck vom.

Der Mann zeigt sich zu den Tatvorwürfen geständig, er befindet sich derzeit in der Justizanstalt Wien-Josefstadt in Haft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Einbruch in Souvenirshop auf der Wiener Kärntner Straße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen