Einbruch in Geschäftslokal in Leopoldstadt: Täter schnitten Tresor auf

Die Einbrecher verschafften sich durch ein Fenster Zugang ins Geschäftslokal in Leopoldstadt.
Die Einbrecher verschafften sich durch ein Fenster Zugang ins Geschäftslokal in Leopoldstadt. ©APA (Sujet)
In der Zeit um Halloween ereignete sich in Wien Leopoldstadt ein dreister Einbruch. In einem Geschäftslokal schnitten vermutlich mehrere Täter den dort befindlichen Standtresor auf und entwendeten mehrere hunderttausend Euro.

Zwischen dem 31. Oktober und dem 3. November verschafften sich die Täter durch das Einschlagen einer Fensterscheibe Zutritt zum Geschäftslokal in Leopoldstadt. Vermutlich hatten die Täter es schon länger auf den Standtresor abgesehen, der nach Angaben der Polizei mehrere hunderttausend Euro in Bar beherbergte.

Tresor wurde aufgeschnitten

Mithilfe eines speziellen Werkzeugs wurde der Standtresor regelrecht aufgeschnitten. Dieses Einbruchswerkzeug konnte am Tatort sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Landeskriminalamt durchgeführt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Einbruch in Geschäftslokal in Leopoldstadt: Täter schnitten Tresor auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen