Einbruch bei Heribert Kasper

©Bilderbox/Symbolfoo
Gestern abend wurde in die Wohnung von Heribert Kasper eingebrochen, während er auf einer Charity-Veranstaltung war.
Nach Harald Serafin ist der nächste Prominente binnen weniger Wochen Opfer von Einbrechern in Wien geworden. Die Wohnung von “Mister Ferrari” Heribert Kasper ist Donnerstagabend aufgebrochen worden, während der prominente Autohändler bei einem Charity-Event auf der Mariahilfer Straße war, berichtet eine Tageszeitung.

Die Polizei bestätigte gegenüber der APA den Einbruch am Wienerberg, der gegen 22.45 Uhr bemerkt worden war. Laut dem Blatt dürften dem Geschädigten Sammlerstücke der Marke Ferrari, darunter ein rotes Notebook, goldene Ferrari-Füllfedern und von Formel-1-Stars signierte Sportkappen fehlen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Einbruch bei Heribert Kasper
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen