Einbrecherduo auf frischer Tat ertappt

Symbolfoto &copy bilderbox
Symbolfoto &copy bilderbox
Brüderpaar wird verdächtigt, in Wieden zwei Wohnungen aufgebrochen zu haben - aufmerksame Nachbarn hörten Einbruchgeräusche und verständigten die Polizei - die beiden Männer wurden festgenommen.

Ein Einbrecherduo ist am Abend des Feiertages in Wien auf frischer Tat ertappt worden. Die Brüder Rati (30) und Lascha R. (24) stehen im Verdacht, in der Apfelgasse in Wieden zwei Wohnungen aufgebrochen zu haben. Bewohner des Hauses hatten Einbruchsgeräusche wahrgenommen und die Polizei verständigt, gab die Exekutive am Freitag bekannt.

Die Beamten durchsuchten das Stiegenhaus, wobei ihnen die Brüder entgegen kamen. Da ebenfalls ein Rucksack mit Einbruchswerkzeug in einem im dritten Stock des Hauses abgestellten Einkaufswagen gefunden wurde, sind die beiden Männer festgenommen worden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Einbrecherduo auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.