Ein Toter bei Verkehrsunfall auf A1

Ein Toter und zwei Schwerverletzte hat ein schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn (A1) Richtung Wien zwischen Pressbaum und Auhof am Mittwochnachmittag gefordert.

Zwei Pkw waren in den Unfall rund einen Kilometer vor der Wiener Stadtgrenze verwickelt. Der Lenker des einen Autos verstarb noch an der Unfallstelle, so der ÖAMTC.

Der Lenker des zweiten Autos hat Verletzungen unbestimmten Grades erlitten. Die Mitfahrer, seine 15-jährigen Zwillingsschwestern, wurden jeweils schwer verletzt. Das eine Mädchen musste mit lebensbedrohlichen Kopfverletzungen und Verdacht auf innere Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 9 in das Wiener SMZ-Ost gebracht werden. Das Zweite wurde mit dem Notarztwagen nach Purkersdorf ins Hanusch-Krankenhaus transportiert.

In Fahrtrichtung Wien der Autobahn wurde komplett gesperrt. Der Verkehr wurde ab Pressbaum umgeleitet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Ein Toter bei Verkehrsunfall auf A1
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen