Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein Toter bei Brand in Simmering

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Ein glimmender Zigarettenstummel im Bett kostete Dienstag früh einen 73-jährigen Wiener das Leben - die Feuerwehr konnte den Mann nicht mehr retten.

Der Pensionist verbrannte in seinem Bett, die Wohnung in der Delsenbachgasse 7-11 in Simmering (-> Stadtplan) wurde laut Feuerwehr schwer beschädigt.

Der Alarm war kurz vor 5.20 Uhr ausgelöst worden. Als die Einsatzkräfte wenig später am Einsatzort eintrafen, stand die Wohnung bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr öffnete die Eingangstür mit Gewalt und drang mit Atemschutz in die Räumlichkeiten ein. Für den Wohnungsinhaber Johann U. kam aber jede Hilfe zu spät – seine Leiche wurde erst nach Ende der Löscharbeiten im Bett gefunden, berichtete die Polizei.

Redaktion: Birgit Stadtthaler

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Ein Toter bei Brand in Simmering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen