Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall in NÖ

Der Mann war ins Schleudern geraten und in eine Waldböschung gestürzt.
Der Mann war ins Schleudern geraten und in eine Waldböschung gestürzt. ©APA/Sujet
Einen Schwerverletzten hat ein Unfall in Niederösterreich am Freitag gefordert. Der Mann war bei einem Überholmanöver plötzlich ins Schleudern gekommen.

Ein 40-jähriger Mann kam laut Polizei mit seinem Pkw auf der LH-23 im Bezirk Mistelbach bei einem Überholmanöver ins Schleudern und wurde in der Folge über eine Böschung in einen Wald geschleudert.

Der Lenker wurde schwer verletzt in das Landesklinikum Weinviertel Mistelbach eingeliefert, berichten die Einsatzkräfte am Samstag.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall in NÖ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen