Ein Dreier auf Video

Tataaa, wir können den nächsten Star präsentieren, der splitterfasernackt in einem Privatvideo zu sehen ist! Eric Danes Film zeigt aber noch viel mehr: auch Rebecca Gayheart, die Ehefrau des "Grey's Anatomy"-Stars, und ... das Playmate Kari Ann Peniche sind mit dabei. Sehen Sie selbst!

An dieser Stelle wurde schon oft die Frage gestellt: Warum, um alles in der Welt, hat fast jeder Prominente einmal Nacktaufnahmen von sich gemacht? Und trotz der mittlerweile riesigen Gemeinde an Star-Nackerbatzerln ist man dann doch immer wieder überrascht, wenn sich ein Neuer dazugesellt. Der jüngste Fall wird aber nicht nur überraschen, er wird auch belustigen – und manche sogar schockieren.

Nun tauchte nämlich ein Video in den Weiten des Internets auf, das einen wahren Frauenschwarm zeigt. Und es zeigt tatsächlich ALLES. Der männliche Hauptdarsteller des Clips ist Eric Dane, seines Zeichens der “McSteamy” auf “Grey’s Anatomy”. Und wie Dane selbst sind auch seine Frau und Kollegin Rebecca Gayheart sowie Kari Ann Peniche, eine ehemalige Schönheitskönigin und späteres “Playboy”-Model (sehen Sie HIER das Video) so zu sehen, wie Gott sie schuf.

Um es kurz zu machen: sexuelle Handlungen sind in dem Film nicht zu sehen, jedoch liegen die Drei im Bett und räkeln sich auch in der Badewanne; einmal streichelt Kari Ann den neben ihr völlig nackt liegenden Eric Dane. Zu hören ist natürlich auch etwas: so ist das beherrschende Thema des Ehepaars und ihrer Freundin, welche Fantasienamen sie sich geben könnten. Unter anderem eruieren sie diese mittels der Methode, den Namen des Haustiers, das sie als Kind hatten, als Vornamen zu nehmen und als Nachnamen jenen der Straße, in der sie aufwuchsen. So ergibt sich beispielsweise für Eric Dane, dass er “Cocaine Manor” heißt …

“Kein Sextape!”

Können Sie noch folgen? Falls nicht, seien Sie ganz beruhigt. Klar ist nämlich eines: Das Video wurde mit Sicherheit nicht bei klarem Verstand gedreht; die drei “Darsteller” sprechen langsam und klingen eindeutig benebelt. Zudem sagt Rebecca einmal, dass sie sich hinlegen müsse, weil sie “so high” sei.

Es wird den Nackedeis nun wohl niemand abnehmen, dass es nicht abseits der Kamera zum Sex kam – auch wenn Eric Danes Anwalt Marty Singer dies leugnet: “Dies ist nur ein privater, gemeinsamer Moment eines verheirateten Paares, der vor Jahren aufgenommen wurde und niemals für die Öffentlichkeit gedacht war”, erklärte der Jurist in einem offiziellen Statement.

“Obwohl die Darsteller nackt sind, ist dieses Video kein Sexvideo. Es ist eine private Aufnahme, die für private Zwecke bestimmt ist. Niemand hat das Recht, sie zu vermarkten. Sollte das jemand tun, werden die Rechte meiner Mandanten verletzt und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen.”

Eric Dane und Rebecca Gayheart sind seit Jänner 2004 ein Paar; die beiden gaben sich nach nur neun Monaten Beziehung noch im selben Jahr das Ja-Wort. Die Hochzeit fand im Oktober ’04 dermaßen spontan in Las Vegas statt, dass der Taxifahrer als Trauzeuge herhalten musste.

Kari Ann Peniche war bisher noch nicht verheiratet; die heute 25-Jährige wurde 2003 zur Miss Teen USA gekürt, verlor diesen Titel aber ein Jahr später, als sie nackt für den “Playboy” posierte.

(Foto: AP)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen