Ein Blick hinter die Kulissen des Schladming Night Race 2015

Das Winter-Ski-Spektakel par excellence. Wer aller Backstage im VIP-Zelt des Österreichischen Ski Verbandes mit dabei war, erfahren Sie bei uns.

Gesehen wurden: Philipp Bodzenta, Coca Cola, Michael Rettenegger, Austrian Airlines, Leodegar Pruschak, Raiffeisen, Gerhard Riedler, Mediaprint, Markus Liebl, Brauunion, Andreas Gabalier, VolksRock’n’Roller, Toni Polster, Fußball-Legende, Toni Schutti, Österr. Sporthilfe, Peter Schröcksnadel, ÖSV-Präsident, Gerald Klug, Bundesminister Sport, Leo Windter, ÖFB-Präsident, Franz Voves, Landeshauptmann Steiermark, Jürgen Winter, Bürgermeister Schladming, Jan Trionow, CEO Hutchison 3G, Eduard Kranebitter, Schlumberger, u.v.m.

ÖBB VIP Train zum Night Race Schladming

Mit einem VIP-Shuttle bot die ÖBB den Schladming-Fans eine Anreise zum heurigen Night Race der besonderen Art. Wer den offiziellen Mobilitätspartner genutzt hat und was sich backstage bei diesem Slalom-Spektakel alles abspielt, erfahren Sie bei uns. Mit dabei waren: Manfred Oschounig, ÖBB Werbung, Christian Chytil, Impacts, Fritz Kovac, XL Design, Karin Berger, UPC, Sandra Callender, Sevenonemedia, Martin Platzer, Zugkraft, Michael Zeman, easybank, Rudi Bauer, Stepstone, Viktoria Seregi, Telebiz, Katharina Swoboda, Siemens, Sandra Havlicek, Nespresso, Petra Lehrbaum, ÖBB, Christian Burgstaller, Sportmagazin, Doris Muth, PM-Austria, Peter Cibulka, Plakativ, u.v.m.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Ein Blick hinter die Kulissen des Schladming Night Race 2015
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen