Eifersüchtig auf Kate Winslet?

Seine Tochter Kate ist eine der berühmtesten Schauspielerinnen der Welt - Roger Winslet selbst hat es als Künstler nie geschafft. Nur einmal sei er ganz knapp vor dem Durchbruch gestanden. Diese Chance habe ihm dann aber Madonna vermasselt!

Die Liebe zur Schauspielerei haben Sally und Roger Winslet ihren Töchtern Anna, Kate und Beth in die Wiege gelegt – aber nur Kate ist es gelungen, in diesem Beruf erfolgreich zu sein. Doch ihr Vater hätte als Musiker gleich mit dem ersten Song seiner Band berühmt werden können. Was ausgerechnet Madonna verhindert haben soll!
“Guy hat den Song geliebt!
Als der Filmfan Roger 2000 erfuhr, dass Guy Ritchie nach seinem TV-Hit “Lock, Stock and Two Smoking Barrels” an seinem ersten Kinofilm arbeitete, schickte er dem Regisseur über einen gemeinsamen Freund eine Demo-Aufnahme eines Songs zu, von dem er dachte, dass er gut zu “Snatch” passen würde.
Das dachte offenbar auch Guy Ritchie. “Er hat das Lied sehr gemocht, denn er hat mich und meinen Bandkollegen Pete Brooks sogar zu sich nach Hause eingeladen. Dort hat er unseren Song immer wieder gespielt und gesagt, dass er perfekt für den Soundtrack wäre.”, erzählte Roger Winslet nun der britischen Tageszeitung “The Sun” in einem Interview.
Madonna wegen Kate dagegen?
Dass sein Song dann dennoch nicht auf den Soundtrack kam, soll laut Roger Winslet ausgerechnet an Ritchies damals neuer Freundin Madonna gelegen haben: “Ich dachte mir, dass wir es geschafft hätten. Auf dem Soundtrack eines Hit-Films zu sein, ist eine große Sache. Aber ich habe nicht gewusst, dass Madonna bei der Auswahl der Songs für “Snatch” mitzureden hatte. Man hat mir gesagt, dass sie plötzlich gegen unseren Song war, nachdem sie erfahren hatte, dass Kate meine Tochter ist.”
Madonnas Pressesprecherin war nicht erreichbar, um Roger Winslets Behauptungen zu kommentieren. Die Pressesprecherin von Kate Winslet gab an, nichts über eine Verstimmung zwischen ihrer Chefin und Madonna zu wissen.
(seitenblicke.at/Foto:AP)

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Eifersüchtig auf Kate Winslet?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen