Ehrung erfolgreicher Jungmusiker

Die hohe Qualität der musikalischen Ausbildung in Vorarlberg wurde durch die Vorarlberger Erfolge beim Bundesbewerb Prima la Musica (27. Mai bis 2. Juni 2006 in Eisenstadt) einmal mehr bestätigt. Im Rahmen eines Festaktes am Dienstag, 14. November im Montfortsaal des Landhauses in Bregenz gratuliert das Land den jungen Preisträgerinnen und Preisträgern aus dem Ländle zu ihren Erfolgen.

13 Ensembles und 19 Solistinnen und Solisten brachten beim diesjährigen Bundeswettbewerb 14 erste Preise, 13 zweite Preise und vier dritte Preise in den Kategorien Streich- und Zupfinstrumente, Klavier, Orgel, Gesang, Holz- und Blechbläser, Schlagwerkensembles sowie Ensembles für Alte Musik mit nach Vorarlberg.

Prima La Musica 2007 – Anmeldefrist läuft

Gleichzeitig laufen bereits die Vorbereitungen für den nächsten Landeswettbewerb Prima La Musica 2007, der von 7. bis 11. März 2007 wieder im Landeskonservatorium und in der Musikschule Feldkirch ausgetragen wird. Der Bundeswettbewerb findet im Juni 2007 in St. Pölten statt.

Die Ausschreibung für den Wettbewerb 2007 wurde bereits veröffentlicht, Anmeldungen sind ab sofort bis spätestens Freitag, 15. Dezember 2006 möglich. Informationen dazu gibt es bei der Abteilung Wissenschaft und Weiterbildung im Amt der Vorarlberger Landesregierung, Telefon 05574/511-22213.

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0019 2006-11-02/08:53

  • VIENNA.AT
  • Landhaus News
  • Ehrung erfolgreicher Jungmusiker
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.