Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Edelmetall am Bonbonball

Kofler &copy APA
Kofler &copy APA
Was der Opernball für die Society, der Philharmonikerball für die Traditionalisten, das ist der Bonbonball für alle Naschkatzen - Die Miss Bonbon wird heuer von Olympia-Silbermedailist Andreas Kofler aufgewogen.

Am 24. Februar ladet die Süßwarenindustrie ab 21.00 Uhr erneut ins Wiener Konzerthaus zu einem Abend, bei dem man alle Diätvorsätze erst gar nicht andenken sollte.

Der Höhepunkt des von ORF-Talkerin Barbara Karlich moderierten Festes: Der Silbermedaillengewinner auf der Großschanze bei den Olympischen Spielen von Turin, Andreas Kofler, wird die frisch gekürte Miss Bonbon 2006 mit Manner-Schnitten aufwiegen. Begleitet wird Andreas Kofler von Armin Kogler, dem Skisprung-Weltmeister von 1982 .

Der Ball steht heuer im Zeichen von Niederösterreich. Den Ehrenschutz haben Landeshauptmann Erwin Pröll und die Präsidentin der Wiener Wirtschaftskammer, Brigitte Jank, übernommen.

Service:
Ballkarten zum Preis von 60 Euro – Studentenkarten: 39 Euro – sind im Ballorganisationsbüro in der Hollandstrasse 7 1020 Wien erhältlich. Tel: (01) 214 35 02/18, Fax Dw/10, E-Mail: tickets@bonbonball.at.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Edelmetall am Bonbonball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen