Edeljuwelier am Wiener Kohlmarkt ausgeraubt: Von Tätern fehlt jede Spur

Die Polizei sucht nach einem Juwelierdiebstahl in der Wiener Innenstadt nach den Tätern.
Die Polizei sucht nach einem Juwelierdiebstahl in der Wiener Innenstadt nach den Tätern. ©APA/BARBARA GINDL
Einbrecher haben in der Nacht auf Donnerstag am Wiener Kohlmarkt die Scheibe eines Nobeljuweliers eingeschlagen und diverse Schmuckstücke gestohlen. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.

Die Täter kamen gegen 4.00 Uhr zu dem Geschäft am Kohlmarkt, sagte Polizeisprecher Daniel Fürst. Mit welchem Tatwerkzeug die Scheiben eingeschlagen wurden, ist unklar.

Keine Zeugen, Täter geflüchtet

Zeugen gab es keine, es ging aber der Alarm im Traditionsgeschäft Gadner los und die Polizei war wenige Minuten später am Tatort. Doch von den Tätern fehlte jede Spur. Welche Schmuckstücke die Einbrecher mitgehen ließen und wie hoch die Schadenshöhe ist, wurde Donnerstagvormittag ermittelt.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Edeljuwelier am Wiener Kohlmarkt ausgeraubt: Von Tätern fehlt jede Spur
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen