Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

€ 20.000 Schaden: Dreiste Schuh-Diebe waren in Wiener Innenstadt unterwegs

Rund 100 Schuh-Paare wurden im letzten halben Jahr aus einem Wiener Geschäft gestohlen.
Rund 100 Schuh-Paare wurden im letzten halben Jahr aus einem Wiener Geschäft gestohlen. ©pixabay.com (Themenbild)
Die Polizei konnte zwei Männer festnehmen, die zahlreiche Schuhe aus einem Geschäft in der Wiener City gestohlen und im Internet verkauft haben sollen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über € 20.000.

Ein Mitarbeiter eines Schuhgeschäfts in der Wiener Innenstadt soll von Mitte Dezember bis Mitte Mai 100 Schuhpaare im Wert von 20.000 Euro aus dem Lager gestohlen und einem Komplizen zum Verkauf im Internet übergegeben haben. Beamte des Stadtpolizeikommandos Innere Stadt haben den beiden verdächtigten Männern am Dienstag das Handwerk gelegt, berichtete die Polizei am Donnerstag.

€ 20.000 Schaden nach Diebstahl in Wien

Aufgrund eines Scheinkaufs konnten die Beamten die beiden Männer stellen und zehn gestohlene Schuh-Paare im Wert von € 1.600 sicherstellen.

Der 25-jährige Italiener und sein 43-jähriger serbische Komplize wurden wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls und der Hehlerei angezeigt.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • € 20.000 Schaden: Dreiste Schuh-Diebe waren in Wiener Innenstadt unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen