Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

DUO Jessica Slavik und Navid Djawadi

DUO Jessica Slavik und Navid Djawadi
DUO Jessica Slavik und Navid Djawadi ©Navid Djawadi
Jazz und Pop in der „Galerie Sandpeck Wien 8“ Florianigasse 75 mit Jessica Slavik – Gesang und Navid Djawadi – Kontrabass im Rahmen der Werkpräsentation „Figurale Tendenzen“ von Renate Grande und Eva Posch Konzert: Donnerstag, 4.

6. um 19Uhr
Eintritt: freie Clubspende

Das musikalische Duo zählt zwar zu den anspruchsvolleren Besetzungen, besticht jedoch durch Transparenz, Offenheit im Sound und Intimität in der musikalischen Konversation. Ähnlich wie der Lichtkegel eines Bühnenscheinwerfers die Aufmerksamkeit auf das Wenige richtet, spart das Duo überschüssigen Klang aus um Fokus zu erzwingen. Über einfallsreiche Arrangements von Liedern des Jazz und Pop Repertoires versuchen die in ihrer Ausdrucksstärke einmalige Jessica Slavik und ihr nicht weniger originelles Gegenüber Navid Djawadi die Spannung zwischen den Tiefen des Kontrabasses und den Höhen der Stimme in ihrer ganzen Vielschichtigkeit auszudrücken.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien - 8. Bezirk
  • DUO Jessica Slavik und Navid Djawadi
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen